Wir sind umgezogen. Unsere neue Anschrift...

Wartungsupdate 2015-20

seit 1988 für Apple Mac OS X 

13.05.2015

Sehr geehrte Anwenderin,
sehr geehrter Anwender,

zur Version Version 2015 ist das Wartungsupdate 2015-20 verfügbar. In diesem sind wieder zahlreiche Neuerungen und Weiterentwicklungen berücksichtigt worden. Eine detaillierte Beschreibung der Neuerungen zu Ihrer msuAnwendung finden Sie wie gewohnt im Handbuch "Was ist neu in...".

Übersicht der Neuerungen zum Wartungsupdate 2015-20 (programmabhängig verfügbar):

Allgemein
• Formatierter Text
Weitere Eingabefelder, z.B. Bezeichnung und Beschreibung der Artikel und Leistungen oder die Notiz in den Chroniken, unterstützen nun formatierten Text. Somit können Sie Ihre Eingaben optisch gliedern und mit entsprechenden Drucklayouts in dieser Form ausgeben.


Fakturierung
• Preisampel:
Die wichtigste Frage bei der Preiskalkulation in Angeboten oder Rechnung ist „Erziele ich mit dem Verkaufspreis immer noch einen Gewinn?“. Dieser Gewinn ist in der Marge ersichtlich. Die Preisampel in der Positionserfassung zeigt Ihnen direkt an, ob ein Artikel gut, mittelmäßig oder schlecht kalkuliert ist.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur für Gold-Partner in der msuLinie verfügbar.

• Optimierte Vorschau:
In der Erfassung der Angebote, Aufträge, Rechnungen und Lieferscheine ist die Vorschau auf eine eigene Seite in der linken Seitenleiste platziert worden. Auf dieser können Sie bereits ein Drucklayout wählen, welches immer wieder zum Prüfen der Vorschau genutzt werden kann. Ein ständiges Wählen des Layouts und Erstellen eines PDFs ist nicht mehr erforderlich.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Notiz nachträglich ändern:
Ist ein Fakturadokument bereits als Original gedruckt, so konnte bisher nur der Systembetreuer Änderungen in diesem vornehmen. In den Einstellungen können Sie nun das Notizfeld für Änderungen freigeben, sodass jeder Benutzer, mit den erforderlichen Benutzerrechten, nachträglich Teaminformationen eingeben kann. Da das Notizfeld von der Grundidee her und der Nutzung durch die Anwender für nicht kritische Angaben zu Fakturadokumenten genutzt wird, wurde die Einstellung für dieses Feld integriert.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Einfache Positionserfassung:
Mithilfe der Benutzerrechte kann für einen Benutzer die Erfassung der Positionen in der Faktura auf eine einzeilige Eingabe umgestellt werden. Die Suche über die rechte Seitenleiste entfällt, die Eingabe der Positionen erfolgt direkt in der Positionsliste.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Eigene Zahlungsarten:
Zu den vorgegebenen Zahlungsarten können Sie bis zu 5 weitere Zahlungsarten hinzufügen, um diese zu nutzen.

• Aktivitäten in der Faktura:
Neben den Aufträgen sind nun auch in Angebote, Rechnungen und Lieferscheinen die Aktivitäten integriert worden. Mithilfe der Aktivitäten können Sie direkt aus einem Fakturadokument Chroniken, Aufgaben und Zeiten zu diesem Dokument und dem Kunden erfassen und einsehen.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Sammelrechnung individualisieren:
Bei Sammelrechnungen werden alle Positionen der zugrunde liegenden Aufträge/ Lieferscheine gelistet. Zur Gliederung der Positionen zum jeweiligen Auftrag/ Lieferschein werden automatisch Titelzeilen und Zwischensummen eingefügt. Der Inhalt der Titelzeilen kann nun individualisiert werden. Somit können Sie beispielsweise die Anschrift des Kunden entfernen oder eigene Textangaben hinzufügen.

• Datumsselektor in Mahnungen und Gutschriften:
Die Listen der Mahnungen und Gutschriften wurden um einen Datumsselktor erweitert. Mit diesen können Sie Mahnungen und Gutschriften eines bestimmten Zeitraums anzeigen lassen.


Lager und Bestellwesen
• Bezeichnung erweitert:
Die Bezeichnung der Artikel und Leistungen wurde erweitert, sodass Sie nun bis zu 250 Zeichen für die Bezeichnung verwenden können.

• Listeneinkaufspreis und Rabatte:
Neben dem tatsächlichen Einkaufspreis können Sie nun in der Artikelkalkulation zusätzlich den Listen-EK und den darauf verfügbaren Rabatt hinterlegen. Weiterhin können Sie zu jedem Lieferanten des Artikels/ der Leistung den jeweiligen Listen-EK und Rabatt hinterlegen. Beim Erfassen einer Bestellung werden, je nach Einstellung, diese Werte in die Bestellung übernommen, um Sie im Ausdruck auszuweisen.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur für Silber- und Gold-Partner in der msuLinie verfügbar.

• UVP:
In den Stammdaten des Artikels kann die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) hinterlegt werden. Diese ist in den Artikeln sowie der Faktura ersichtlich und druckbar.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Notiz nachträglich ändern:
Ist ein Fakturadokument bereits als Original gedruckt, so konnte bisher nur der Systembetreuer Änderungen in diesem vornehmen. In den Einstellungen können Sie nun das Notizfeld für Änderungen freigeben, sodass jeder Benutzer, mit den erforderlichen Benutzerrechten, nachträglich Teaminformationen eingeben kann. Da das Notizfeld von der Grundidee her und der Nutzung durch die Anwender für nicht kritische Angaben zu Fakturadokumenten genutzt wird, wurde die Einstellung für dieses Feld integriert.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Aktivitäten im Bestellwesen:
Neben den Aufträgen sind nun auch in Bestellungen und Wareneingänge die Aktivitäten integriert worden. Mithilfe der Aktivitäten können Sie direkt aus einem Bestelldokument Chroniken, Aufgaben und Zeiten zu diesem Dokument und dem Lieferanten erfassen und einsehen.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Optimierte Vorschau:
In der Erfassung der Bestellungen und Wareneingänge ist die Vorschau auf eine eigene Seite in der linken Seitenleiste platziert worden. Auf dieser können Sie bereits ein Drucklayout wählen, welches immer wieder zum Prüfen der Vorschau genutzt werden kann. Ein ständiges Wählen des Layouts und Erstellen eines PDFs ist nicht mehr erforderlich.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Transportkosten:
In der Erfassung der Bestellungen können, analog der Angebote oder Rechnungen, die Transportkosten separat erfasst werden.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.

• Lieferdatum nachtragen:
Zum Zeitpunkt einer Bestellung ist das Lieferdatum meistens noch nicht bekannt. Das nachträgliche Erfassen eines Lieferdatums in einer im Original gedruckten Bestellung ist bisher jedoch nur Systembetreuern vorbehalten. Für mehr Flexibilität können Sie nun den jeweiligen Mitarbeiter das Benutzerrecht „Benutzer darf vor. Lieferdatum nachtragen“ zuweisen. Somit kann dieser die Bestellung im Schreibschutz öffnen und das voraussichtliche Lieferdatum nachtragen.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.


Buchhaltung
• Anlagen
Die Liste der Anlagen wurde um ein Suchfeld und einen Datumsselektor erweitert. Somit können Sie gezielt nach Anlagen suchen oder Anlagen eines gewünschten Zeitraums anzeigen lassen.

• Reisekosten
Bei der Reisekostenabrechnung wird nun die Möglichkeit unterstützt, eine Reise mit mehreren Zielorten zu erfassen. Z.B. waren Sie vom 02.03.15 - 12.03.15 auf Reisen und haben dabei 5 Kunden besucht, so können Sie diese 5 Fahrten (Zielorte) in einer Reise angeben.
        Hinweis: Diese Funktion ist nur in der msuLinie verfügbar.


Systemvoraussetzungen ab Version 2015:

- IntelCore2Duo-Prozessor
- Mind. 4 GB RAM
- Empfohlenes Dateisystem: Mac OS Extended (Journaled)
- Folgende Betriebssysteme werden unterstützt:
-- OS 10.7.5 oder höher,
-- OS 10.8.5 oder höher,
-- OS 10.9 oder höher,
-- OS 10.10 oder höher.
Hinweise zur Installation und Installationsvideos:

Aufgrund des Updates der zugrunde liegenden Datenbank, muss bei einer Client-Server-Lösung das Programm msuArbeitsplatz auf die Version V14-3 aktualisiert werden.
Installation als Einzelplatz
Installation als Client-Server-Lösung (Mehrplatz)
Hinweis zur Wartung der Datendatei:

Aufgrund des Updates der zugrunde liegenden 4D-Datenbank, ist es empfohlen die Wartung der Datendatei durchzuführen. Führen Sie die Wartung der Datendatei vor der Installation des Updates durch, sowie direkt nach dem Erststart der neuen Programmversion. Die Wartung ist im Produkthandbuch beschrieben, dass Sie im Programmverzeichnis auf Ihrer Festplatte finden.
Haben Sie bereits eine Version 2015-10 oder 2015-11 im Einsatz und in dieser die Wartung der Datendatei vorgenommen, so ist diese nicht erneut zwingend erforderlich.
Bisherige Neuerungen und Korrekturen können Sie auch nochmals in den entsprechenden Updatenews nachlesen:


Neben dem Handbuch "Was ist neu in Version 2015", indem wie gewohnt alle Neuerungen gesammelt beschrieben sind, haben wir einige Neuerungen der Version 2015 für Sie als Videos in einer Playlist zusammengestellt:



Folgende Produkte sind in der Version 2015-20 verfügbar:
active-Programme
activeKonto 2015-20 - Buchführung Update-Info Download Update bestellen
activeFiBu 2015-20 - Finanzbuchhaltung Update-Info Download Update bestellen
activeFaktura 2015-20 - Fakturierung Update-Info Download Update bestellen
activeDienstleister 2015-20 - Faktura Update-Info Download Update bestellen
activeHandwerker 2015-20 - Handwerkslösung Update-Info Download Update bestellen
activeHandel 2015-20 - Warenwirtschaft Update-Info Download Update bestellen
activeProjekt 2015-20 - Projektplanung Update-Info Download Update bestellen
msu-Programme
MacKonto 2015-20 - Buchhaltung Update-Info Download Update bestellen
msuFinanz 2015-20 - Finanzbuchhaltung Update-Info Download Update bestellen
DerFreiberufler 2015-20 - Office-Management Update-Info Download Update bestellen
DerCreative 2015-20 - Workflow Update-Info Download Update bestellen
DerDienstleister 2015-20 - Fakturierung Update-Info Download Update bestellen
DerHandwerker 2015-20 - Handwerkslösung Update-Info Download Update bestellen
msuFAKT! 2015-20 - Warenwirtschaft Update-Info Download Update bestellen
msuProjekt 2015-20 - Projektverwaltung Update-Info Download Update bestellen

Systemvoraussetzungen:
Die Programme der Version 2015 sind ablauffähig für Apple Computer, Intel-Mac ab Mac OS 10.7.5, OS 10.8.5, OS 10.9 oder OS 10.10 sowie Mind. 4 GB RAM, IntelCore2Duo-Prozessor oder neuer und als Dateisystem Mac OS Extended (Journaled).

Mit besten Grüßen,
Ihr msuBerlin-Team