Wir sind umgezogen. Unsere neue Anschrift...

Alle Infos zu msuFAKT!

So schreiben Sie einfach Angebote und Rechnungen mit Ihrem Mac. Alles Wesentliche für Sie direkt im Zugriff.

Sie möchten einfach und bequem Rechnungen schreiben?

Hier finden Sie die aktuellen Programme

Sie haben eine Frage?
Wir helfen Ihnen gerne.

Erfahren Sie, was in der Version 2017-19 NEU ist.

Quicktour - Ihre ersten Schritte mit msuFAKT!

So starten Sie mit msuFAKT!. Die bequeme Einführung in die Warenwirtschaft damit bei Ihnen alles gleich läuft.

  • Was hat Ihr Kunde alles gemacht - sofort im Blick!
  • Gewinnen Sie neue Kunden mit repräsentativen Angeboten
  • Schreiben sie schnell und einfach die Rechnung
  • Liefern Sie mit dem Lieferschein Ihre Waren aus
  • Behalten Sie Ihr Lager und die Bestände im Blick
  • Einkauf bei Lieferanten mit Bestellwesen und Wareneingang
  • Frei gestaltbare Drucklayouts - so wie Sie es brauchen!

Das Unternehmer-Cockpit hilft Ihnen die richtigen Entscheidungen zu treffen, denn Sie sehen jederzeit wo Ihr Unternehmen steht und wo es sich hinbewegt.

So schreiben Sie im Handel schnell Ihr erstes Angebot, bestätigen den Auftrag und Ihre stellen die erste Rechnung; rechtssicher und GoBD konform.

Rechnungslegung mit Zahlungseingängen, Gutschriften und Mahnwesen

  • Alles nur 1 x Anfassen

Denn klassisch zählen im Handel zur Faktura Rechnungen und Lieferscheine, sowie deren Auswirkungen auf die Finanzen. Darüber hinaus begründen die GoBD ein Ablegen der Kopien in der Dokumentenverwaltung. Heute sind u.a. der Abgleich mit dem Online-Banking, CRM und Marketing hinzugekommen.

Aufträge bearbeiten - In der Akte fasst die Warenwirtschaft msuFAKT! die Informationen rund um den Auftrag wieder zusammen und hilft Ihnen so den Überblick zurückzugewinnen.

Dokumentenmanagement überall da, wo Dokumente gebraucht werden. Darum finden Sie auch in der Mac Software msuFAKT! eine Dokumentenverwaltung.

Kundenbeziehungen Handel pflegen

Im CRM dem Gedächtnis Ihres Unternehmens halten Sie alle Absprachen fest, denn wer schreibt der bleibt, z.B. für Ihre:

  • Kunden, Interessenten oder Lieferanten
  • Ansprechpartner mit Telefonen, E-Mail, uvm.

Die Historie speichert für Sie Vereinbarungen, Termine und Aufgaben. Sie beantwortet die Fragen:

  • Wann hat mein Kunde bezahlt?
  • Welche Waren und Leistungen hat er bezogen?
  • Welche Rechnungen und Lieferungen hat er erhalten?
  • Welche Waren wurden beim Lieferanten bestellt?

Hinterlegen Sie in Ihrem Lager alle Artikel und Leistungen für den schnellen Zugriff für die Preiskalkulationen mit Rabatten und Staffeln.

  • Legen Sie Bilder, mehrsprachige Texte und EAN- und Barcodes ab.
  • Importieren Sie Artikel vom Hersteller oder laden diese mit der DATANORM-Schnitstelle.
  • Erstellen Sie Stücklisten und Bundles und erfassen Seriennummern.

Dienstleistungen, Reparaturen, Wartungen - Viele Dienstleister im Handel rechnen Zeiten immer noch mit großem Aufwand händisch ab. Doch um wie vieles wäre ihr Leben leichter, wenn sich Aufgaben, Zeiterfassung und Auftragsverwaltung untereinander abstimmen würden?

Statt einen Stundenzettel auszufüllen, dokumentiert der Mitarbeiter die erbrachten Zeiten einfach in der Aufgabe, wobei diese automatisch dem Auftrag zugeordnet werden.

Nun war händisch abrechnen gestern. Egal ob anteilig oder erst nach Abnahme, jetzt können Sie Zeiten automatisch abrechnen.

Finanzen perfekt im Überblick

Für die meisten ist Buchhaltung ein Buch mit sieben Siegeln. Doch das muss nicht mehr sein, denn mit den Avataren nutzen Sie das geheimste Know-How der Steuerberater.

Kennen Sie das auch? Sie schauen auf die Quittung vom Baumarkt und fragen sich: „Wie buche ich das bloß?” Vielleicht haben Sie sich ja in diesem Augenblick spontan gewünscht den richtigen Tipp zu erhalten.

Doch das war gestern, denn in dem übersichtlichen Avatar finden sie genau die Hilfen, von denen Sie immer geträumt haben.

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns gerne an!

Für Fragen zu Mac Faktura Software, zum Schreiben von Rechnungen mit dem Mac, rufen Sie bitte kurz an - 0303438290
030 343 829-0

System­voraus­setzungen für die Version 2017

Einzelplatz und Arbeitsplatz (Client)

Apple Computer (Intel-Mac) mit
  • Intel-Core-2-Duo-Prozessor ab 4 GB RAM
  • Mac OS X 10.10.5, 10.11.6, 10.12.4
  • ELSTER: MAC OS X 10.10, 10.11, 10.12

Server-Programm

Apple Computer (Intel-Mac) mit
  • Intel-Core-2-Duo-Prozessor ab 4 GB RAM
  • Mac OS X 10.10.5, 10.11.6, 10.12.4