Sehr geehrte Anwenderin
sehr geehrter Anwender,

was wirklich zähltactiveFaktura ist ab der Version 2015-10 für das aktuelle Betriebssystem OS X Yosemite freigegeben. Die Aktualisierung der zugrunde liegenden 4D-Datenbank konnte final übernommen werden, sodass Ihnen fast nichts mehr im Wege steht.

Alle Jahre wieder … ELSTER und Anlage EÜR …
Eine Einschränkung zu OS 10.10 bleibt jedoch beim Nutzen der optionalen Buchhaltung. Wie im letzten Jahr bei OS X Mavericks, hat ELSTER auch für OS X Yosemite noch keine angepassten Programm-Bibliotheken bereitgestellt. Daher müssen Mac-Anwender mit dem neuesten Apple-Betriebssystem mal wieder für die Umsatzsteuervoranmeldung den Weg über das ELSTER-Portal gehen, anstatt den vollen Leistungsumfang Ihres Macs und msuProgramms nutzen zu können. Jedoch konnte die Anlage EÜR 2014 rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden. Diese wurde von den Finanzämtern veröffentlicht und steht Ihnen für den Jahresabschluss in der Einnahmen-/ Überschussrechnung zur Verfügung.

Neben den erforderlichen Arbeiten zur Unterstützung von OS 10.10 und Integrierung des Jahresabschlusses 2014 in der optionalen Einnahmen-/Überschussrechnung, stellen wir Ihnen weitere hilfreiche Neuerungen zur Verfügung. Sparen Sie mithilfe der SEPA-Sammelüberweisungen und SEPA-Sammellastschriften Zeit, indem Online-Banking-Aufträge gesammelt an die Bank zu übergeben werden.

Neben dem Handbuch "Was ist neu in Version 2015", indem wie gewohnt alle Neuerungen gesammelt beschrieben sind, haben wir einige Neuerungen der Version 2015 für Sie als Videos in einer Playlist zusammengestellt: Zum Video.

  • Neuerungen der Versionen 2015
  • - Freigabe für Yosemite ohne ELSTER
    - ELSTER-Meldungen für 2015 (ohne Yosemite)
    - SEPA-Sammelüberweisung/ -lastschrift in der optionalen Buchhaltung
    - Anlage EÜR 2014 in der optionalen Buchhaltung
    - u.v.m.
    Details zu den Neuerungen

  • Systemvoraussetzungen & Installationshinweise
  • Die Programme der Version 2015 sind für die Betriebssysteme OS 10.7.5 bis OS 10.10 freigegeben.
    Details zu den Systemvoraussetzungen

  • Bestell- und Downloadinformationen
  • Bestellung & Download
     

  • Hier ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen:
  • Freigabe für OS X Yosemite ohne ELSTER Voreinstellung der USt. und Währung im
                        Kunden.

    Der Assistent Geldtransit.

    USt.-freie Erlöse automatisch in ELSTER

    Mit der Version 2015-10 ist Ihr msuProgramm für das Betriebssystem OS 10.10 freigegeben. Die im Programm enthaltene ELSTER-Schnittstelle kann jedoch nicht genutzt werden, da ELSTER die erforderlichen Anpassungen für dieses Betriebssystem noch nicht herausgegeben hat. Wie auch bei OS X Mavericks müssen wir als MacAnwender geduldig sein, um dem Finanzamt mit der elektronischen Meldung aus dem Programm heraus genügsam zu sein.
    ELSTER-Meldungen für 2015 (optionale Buchhaltung)

    ELSTER hat eine Aktualisierung herausgegeben, die in den msuProgrammen integriert wurde. Diese Aktualisierung ist erforderlich, um in 2015 die Übertragung von Zeiträumen aus 2015 vornehmen zu können. Z.B. für die Meldung des 1. Quartals 2015.
    Ab April 2015 ist diese Aktualisierung Voraussetzung für die Umsatzsteuervoranmeldung und der Meldung der Dauerfristverlängerung. Das bedeutet, dass Meldungen aus älteren Programmversionen vom ELSTER-Server abgelehnt werden, da diese die Aktualisierung nicht beinhalten.
    SEPA-Sammelüberweisung/ -lastschrift (optionale Buchhaltung)

    Neben der SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschrift, die Einzelvorgänge im Online-Banking ermöglichen, können nun auch mehrere Vorgänge als SEPA-Sammelüberweisung oder SEPA-Sammellastschrift an die Bank übergeben werden.
    Anlage EÜR 2014 (optionale Buchhaltung)

    Die Anlage EÜR für das Jahr 2014 wurde vom Finanzamt herausgegeben und steht Ihnen nun zur Verfügung, um den Jahresabschluss entsprechend erstellen zu können.
    Weitere Neuerungen

    • USt. und Währung im Kunden voreinstellen.
    • Formatierter Text in der Faktura.
    • Neuer Assistent "Umbuchungen", zum Erfassung von Umbuchungen zwischen Geschäftskonten in der optionalen Einnahmen-/ Überschussrechnung (Silber- und Gold-Partner).
    • Filter für inaktive Konten in der Kontenliste in der optionalen Buchhaltung.
    • Inaktive Konten nun auch in der Finanzbuchaltung nutzbar in der optionalen Buchhaltung.
    • Assistent Geldtransit in der optionalen Buchhaltung.
    • USt.-freie Erlöse in ELSTER in der optionalen Buchhaltung.
    Die Beschreibungen zu den neuen Funktionen finden Sie wie immer im Handbuch "Was ist neu in activeFaktura 2015".
    nach oben


  • Systemvoraussetzungen & Installationshinweise
  • Systemvoraussetzungen ab Version 2015:

    - Ab Mac OS 10.7.5, 10.8.5, OS 10.9 oder OS 10.10
    - IntelCore2Duo-Prozessor
    - Mind. 4 GB RAM
    - Empfohlenes Dateisystem: Mac OS Extended (Journaled)
    Installationsvideos:

    Installation als Einzelplatz
    Installation als Client-Server-Lösung (Mehrplatz)
    Hinweis zur Wartung der Datendatei:

    Aufgrund des Updates der zugrunde liegenden 4D-Datenbank, ist es empfohlen die Wartung der Datendatei durchzuführen. Führen Sie die Wartung der Datendatei vor der Installation des Updates durch, sowie direkt nach dem Erststart der neuen Programmversion. Die Wartung ist im Produkthandbuch beschrieben, dass Sie im Programmverzeichnis auf Ihrer Festplatte finden.
    Sonstige Hinweise:

    Aufgrund des Updates der zugrunde liegenden Datenbank, muss bei einer Client-Server-Lösung das Programm msuArbeitsplatz ebenfalls aktualisiert werden.
    nach oben


  • Download

  • Das Update von Version 2014 oder älter auf die aktuelle Version können Sie hier >bestellen<.

    Tipp: Sichern Sie sich zusätzlich Vorteile als Silber- oder Gold-Partner, z.B. kostenfreie Updates und zusätzliche Funktionen.

    Silber-Partner und Gold-Partner, sowie Mietkunden können das Premiumupdate wie gewohnt während der Laufzeit Ihrer Partnerschaft, bzw. der Mietzeit kostenfrei laden und nutzen.
    Anwender, die bereits die Version 2015 erworben haben können das Wartungsupdate kostenfrei laden.kostenfrei laden und nutzen.
    Update Einzelplatzversion: >Download<
    Update Mehrplatzversion: >Download<
    nach oben


    Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg mit der Version 2015.

    Ihr msuBerlin-Team
    Sebastian Nitschke
    Leiter Support & Service

    msuBerlin GmbH
    Menschen-Software-Unternehmen msuBerlin GmbH
    Kaiserdamm 88
    14057 Berlin


    Vertrieb: 030-343829-0
    Support: Anwender: 0900-1-343829 (1,49 €/Min. aus dem Festnetz der DTAG)
    Support: Premium-Anwender: 0900-1-343828 (0,99 €/Min. aus dem Festnetz der DTAG)
    Fax: 030-343829-90
    www.msu.de
    support@msu.de

    UStID: DE247746737 | HRB 101457 B | AG Berlin-Charlottenburg
    Gerichtsstand & Sitz Berlin | Geschäftsführer: Christian Sander

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

    Diese E-Mail enthält vertrauliche und/ oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.
    Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit.

    This e-mail may contain confidential and/ or privileged information. If you are not the intended recipient (or have received this e-mail in error) please notify the sender immediately and delete this e-mail. Any unauthorised copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly forbidden.
    Thank you for your cooperation.
    © 2015 msuBerlin GmbH


    Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.